Ich möchte noch auf die Tierpension hundundkatz-voerden (ehemals Hundevilla Kunterbunt, aus namensrechtlichen Gründen geänderter neuer Name) von Frau Petra Ernsting verweisen, die auf jahrzehntelange Hundeerfahrung zurückgreifen kann. Auf der Homepage www.hundundkatz-voerden.de sind weitere aktuelle Bilder und Infos zur Hunde- und Katzenpension zu entnehmen. Petra Ernsting bietet für Hunde und Katzen Einzel- oder Gruppenunterbringung in unterschiedlichen Zwingeranlagen mit täglicher Spielbetreuung und großem Auslauf.

  • kurzfristige oder langfristige Unterbringung von Hunden und Katzen
  • Unterbringung auch kurzfristig im Notfall nach telefonischer Rücksprache
  • tägliche Spielbetreuung mit Animationsprogramm
  • Vollverpflegung
  • Spaziergänge ohne Leine
  • und vieles mehr

   

     insbesondere für Hunde

  • Ernährung
  • Pflege
  • Trimmen, Scheren
  • Ausstellungstrimmen, insbesondere für Terrier
  • Ausstellungshandling aller Rassen
  • Ausbildung

 

hundundkatz-voerden (ehemals Hundevilla Kunterbunt) ist verkehrsgünstig an der A1 gelegen und somit auf Ihrem Weg in den Urlaub, zu Messen, Tunieren oder Ähnlichem gut und schnell zu erreichen. Gerne zeigt Sie Ihnen die Anlage, aber verstehen Sie bitte auch, dass die Arbeit mit den Pensionsgästen sehr zeitintensiv ist und Frau Petra Ernsting darum um Terminvereinbarungen bittet:

                                                                                                                            hundundkatz-voerden ehemals Hundevilla Kunterbunt

Petra Ernsting

Wittenfelde 1

49434 Neuenkirchen - Vörden

Tel: 05495 - 95 24 25

Bitte länger durchklingeln oder auf den AB sprechen, denn bitte verstehen Sie, dass wir uns mehr mit den Hunden beschäftigen!!!

Frau Ernsting ruft Sie gern zurück!

Fax: 05495 - 95 24 26

email: petra.ernsting@web.de

www.hundundkatz-voerden.de

Bitte lassen Sie sich unverbindlich beraten und Termine geben:

Kostenlose Website erstellt mit Web-Gear

Verantwortlich f├╝r den Inhalt dieser Seite ist ausschlie├člich der Autor dieser Homepage. Missbrauch melden